THC Blüten kaufen?

Bamberger Dampferlädla
2024-07-05 16:30:00 / News aus der Canabis Welt / Kommentare 0
THC Blüten kaufen? - THC Blüten kaufen?

THC Blüten

THC-Blüten aka "Das gute Gras" erwerben

Was ist THC?

Abheben mit Stil: THC (Tetrahydrocannabinol) ist der Teil unserer Lieblingspflanze, der dich durch die Bindung an die CB1-Rezeptoren im Endocannabinoidsystem in den siebten Himmel hebt und entspannen lässt.

Zusätzlich wird es auch medizinisch zur Behandlung von Schmerzen, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen und Schlafstörungen eingesetzt.

Die psychogene Wirkung hängt von individueller Toleranz, Dosierung und Art der Einnahme ab.

THC ist in Form von Blüten, Haschisch, Edibles, Wax oder Destillat in THC-Vapes erhältlich.

Aber: Alle THC-Produkte sind nicht legal erhältlich!

Wenn du THC für den Eigengebrauch haben möchtest, musst du selbst zum Züchter werden. Alternativ kannst du Mitglied in einem Social Club werden oder medizinisches Cannabis auf Rezept erhalten.

Wie wirken THC-Blüten?

THC-haltiges Gras lässt bei wahren Cannabis-Enthusiasten keine Wünsche offen.

Es erwarten dich die typischen THC-Effekte wie:

Euphorie

Schmerzlinderung

Entspannung

Veränderte räumliche und zeitliche Wahrnehmung

Intensivere Wahrnehmung akustischer, optischer und gustatorischer Reize

Die Wirkung hält normalerweise etwa 2 - 3 Stunden an und klingt dann langsam ab.

Wie verwendet man THC-Blüten?

Alles bleibt beim Alten!

THC-Blüten lassen sich wunderbar in Joints, Bongs oder Pfeifen rauchen. Der Rauch aktiviert dabei das THC und los geht's.

Du kannst THC-haltiges Gras auch verdampfen. Dazu benötigst du einen Vaporizer. Der Vorteil dabei ist, dass das THC verdampft anstatt verbrannt wird. Das ist für die Lungen weniger schädlich als Rauch und der superfeine Dampf kann sogar noch besser vom Körper aufgenommen werden.

Wenn du Lust auf Backen hast, ist das auch möglich. Mit THC-Blüten kannst du leckere Kuchen backen.

Sicherheit und Nebenwirkungen von THC-Blüten?

Wie bei allen THC-Produkten können auch der Konsum von THC-Blüten zu Nebenwirkungen führen. Diese können sein:

Beeinträchtigte Konzentrationsfähigkeit und Motorik

Rote Augen

Trockener Mund

Heftiger Hunger

Toleranzentwicklung und Abhängigkeit

Als Cannabis-Enthusiasten lieben wir alle Produkte und Vorteile genauso wie du auch, trotzdem: Behalte auch du deinen Konsum im Auge und übertreibe es nicht.

Sind THC-Blüten legal?

Ab dem 1. April 2024 ist es für Erwachsene legal, THC zu besitzen und zu konsumieren. Der Verkauf und Kauf bleiben weiterhin illegal.

Um also legal THC zu besitzen, musst du es selbst anbauen. Erlaubt sind bis zu 3 Pflanzen.

Wichtig ist dabei, dass du dich mit deinem brennenden Joint nicht in der Nähe von Schulen, Kindergärten, Jugendeinrichtungen und öffentlichen Sportstätten aufhältst und nicht mehr als 25 mg getrocknete Blüten oder Haschisch mit THC bei dir hast. Zuhause darfst du bis zu 50 g Blüten oder Haschisch besitzen.

Was sind legale Alternativen zu THC-Blüten?

In unserem Shop bieten wir dir 10-OH-HHC als Alternative zu THC an.

10-OH-HHC ist ein Derivat von HHC und ein neues vielversprechendes Cannabinoid.

Kann man THC-Blüten bei Dampferlaedla.de kaufen?

Nein, der Verkauf und Kauf von THC bleibt illegal.

Stattdessen versorgen wir dich in unserem Shop mit hochwertigen Samen, damit du dir zu Hause dein eigenes Gras anbauen kannst.


News